Gesellschaft Helvetia - Hungaria

am 26. September 2013

ref.kirche

Ich habe es bisher sträflich vernachlässigt  - jetzt möchte ich auf diesem Wege der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Möhlin meinen Dank für die finanzielle Hilfe für meine Auslagen, aussprechen.

Am Donnerstag waren wir wieder unterwegs. Da der Lastwagen erst gegen Mittag in Wallbach war, haben wir zuerst die belegte Brote, die ich vorbereitet hatte, verspeist.

Nachher räumten wir unser Lager – na ja, fast. Wir hatten so viele Möbel erhalten, dass nicht alle mit konnten. Wir versuchten die zusammenhängenden Teile mitzuschicken. Es ist grösstenteils auch gelungen.

Hier einige Bilder : grau sind sie, wie auch das Wetter war, aber zum Glück regnete es nicht.

DSC02645        DSC02640

Wir danken allen, die uns diese grosse Hilfe

mit Spenden, mit Zeit- und Arbeitseinsatz möglich machten und der Firma Novoplast AG,die uns das Lager zur Verfügung stellt und uns ermöglicht,die Spenden nach Ungarn zu transportieren

Vielen Dank !  

Monika Weibel